Translate

Dienstag, 1. Oktober 2013

REZEPT: Hühner-Gemüsse-Suppe

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch ein Rezept zeigen. Ich koche es wirklich schon seit Jahren und kann euch sagen das es sehr einfach und schnell geht.
Da die kalte Jahreszeit wieder angefangen hat, beginnt die Zeit der Erkältung und der Suppen.
Da ich leider auch im Moment wieder total Erkältet bin, habe ich mir gestern eine Hühner-Gemüse-Suppe gekocht. Es ist wirklich eine sehr gute Medizin, da die kraft der Hühnerbrühe wirklich gesund macht.

Ihr braucht dazu:
Salz, Pfeffer, Fleischbrühpulver
Hühnchenflügel (geht aber auch mit Hühnchenschenkel oder einem ganzen Hühnchen)
Karotten
Kartoffeln
Erbsen
frischer Schnittlauch
(gerne noch anderes Gemüse wie Brokoli oder Blumenkohl - hatte ich leider nicht zuhause)


Man setzt Wasser auf den Herd und bringt es zum kochen (Liter, je nachdem wie viel man kochen möchte). Wenn es anfängt zu kochen legt man die Flügel darin hinein. Tut dabei noch Fleischbrühpulver dazu. Dann fängt man an sein Gemüse zu schneiden (Ich mache das immer in kleinen Scheiben) und gibt das in den Topf dazu. Nun lässt man es auf leichter Stufe köcheln. (ca. 30 Min wg. Hühnchenfleisch). Ab und zu abschmecken und noch würzen. Fertig ist schon eine leckere Gemüssesuppe die einen satt macht und dabei auch noch gut schmeckt. Am Ende streue ich noch frischen Schnittlauch darüber, das gibt auch nochmal einen sehr leckeren geschmack.



 
xoxo Anna ♥

Kommentare:

  1. Schön wäre es die Brühe auch noch selbst zu machen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kann man ja =) eigentlich reicht schon die kräftige Hühnerbrühe aus =)
      Danke für deinen Kommentar =)

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen